Die Herausforderung eine jeden Familienurlaubs in Vorarlberg: Die kleinen wollen Abenteuer und Spass, die Grossen suchen Genuss und Erholung.

So sieht ein typischer Tag mit der Familie aus.

1.Erstmal ausschlafen

Du startest in den Tag, so wie es dir gefällt. Erstmal ausschlafen? Noch eine Kissenschlacht mit den Kids? Kein Problem, dank des Langschläferfrühstück bis um 11 Uhr kannst du auch etwas später am Buffet erscheinen. Der verführerische Duft des hausgebackenen Brots. Der Geschmack der frischen Äpfel. Das intensive Aroma des gebrühten Kaffees. Du fühlst dich endgültig im Urlaub angekommen und bist bereit für die kleinen und großen Abenteuer des Tages.

2. Gemeinsam aktiv

Die Kinder laufen schon voller Vorfreude den Hügel hinauf. Ihre Augen strahlen, wenn sie sehen, was sie erwartet: Bogenschießen! Die Bogenwelt im Brandnertal ist etwas ganz Besonderes. Rund 35 Stationen mit 3D-Tiernachbildungen inmitten der unberührten Natur sorgen für einen abwechslungsreichen Parcours. Beim Bogenschießen offenbaren deine Kinder versteckte Talente: Geschick, Geduld, Zielgenauigkeit – all das mach die Faszination dieses Sports aus. Selbstverständlich steht deinen Kindern ein Betreuer zur Seite, der die Schüsse überwacht und wertvolle Tipps gibt.


 

 Das Bogenschießen macht Lust auf mehr. Widerstand ist zwecklos: Energiegeladen brecht ihr zum Kletterpark Brandnertal auf. Im Waldseilgarten erwarten euch vier verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Zwei bis drei Meter über dem Boden balanciert ihr gesichert von Hindernis zu Hindernis. Es sind diese Erlebnisse, an die du dich noch lange erinnern wirst: Der Moment, wenn du kurz ins Wanken kommst, heftig mit den Armen ruderst und im letzten Augenblick dein Gleichgewicht wiederfindest. Wenn ihr gemeinsam das Ziel erreicht und euch glücklich in die Arme fallt. Dann hältst du kurz inne, um einfach die frische Luft und die beeindruckende Stille im Wald zu genießen.


3.Familienhotel Vorarlberg: Endlich Zeit für Erholung

Körper und Geist lechzen nach so viel Action nach Erholung. Was liegt da näher als ein Abstecher in den Wellnessbereich? Während sich deine Kinder im Schwimmbad vergnügen, besuchst du mit deinem Partner die Kräutersauna. Bei 90 Grad schwitzt du dich gesund, während der wohltuende Geruch von Gräsern und Bergkräutern deine Lungen füllt. Weiter geht es mit einer Ganzkörpermassage, die jegliche Blockade und Verspannung löst. Wertvolle Wally-Kräuter bringen deinen Körper in einen angenehmen Erholungszustand. Ein Körperpeeling aus natürlichen Birke- und Hagebuttenextrakten für eine geschmeidige Haut rundet das Treatment ab.


4.Genussvoller Ausstieg

Was darf beim Familienurlaub in Vorarlberg nicht fehlen? Ein Gourmetmenü am Abend natürlich. Selbstverständlich gibt es auch für die kleinen Gäste eine entsprechende Auswahl. Die Küchencrew im Walliserhof verzichtet gänzlich auf künstliche Zusatzstoffe. Alle Lebensmittel kommen möglichst aus der Region und aus Österreich. Das schmeckt man auch - was für ein Hochgenuss! Die Bergluft in den Brandner Bergen macht auch durstig: Rund 1.000 Flaschen aus dem Weinkeller warten darauf, verkostet zu werden. Na gut, ein Fläschchen reicht erstmal ;-) Schließlich wartet morgen ein neuer, erlebnisreicher Tag auf dich und deine Familie im Walliserhof …


Erleben Sie den WALLISERHOF

Buchen Sie in einer Minute Ihr Wunschzimmer online

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.