Skispaß & Action in Brand

„Raus aus den Federn!“ Ich beuge mich über den zerzausten Kopf meiner Freundin und ziehe an ihrer Decke. Auch wenn wir im Winterurlaub in Brand entspannen wollen, kenne ich heute keine Gnade. Wir haben viel vor!

Nachdem der herrliche Kaffee sie muntergekriegt hat, schmieden wir Pläne für den Tag. „Ich muss unbedingt wieder in diesen Snowpark! Heuer soll es neue Obstacles geben. Die Jungs stellen sie jedes Jahr um,“ meint Hanna und sieht plötzlich gar nicht mehr verschlafen aus. „Na, mach du mal“, lache ich, „mir sind die normalen Pisten spannend genug! 

Also machen wir uns auf ins Skigebiet im Brandnertal, das zum Glück ganz nah am Walliserhof liegt. Hanna peilt sofort die Jibs und Jumps an, während ich mich in die kurze Schlange am Lift einreihe und auf meine ersten der über 65 Pistenkilometer freue. Der Himmel ist wolkenlos und das Skigebiet noch ruhig und fast unberührt. Kein Wunder, dass der Tag genial wird.

Rodeln im Mondschein 

Abends sind wir zwar müde, aber noch voll motiviert. Es ist Dienstag und an der Rezeption bekommen wir einen super Tipp: Nachtrodeln! Wir essen etwas früher zu Abend und lassen uns dann von der Panoramabahn auf die Rodelbahn Eggen bringen. Drei Mal stürzen wir uns mit Full Speed die Bahn hinunter. Der Schnee glitzert im Flutlicht und unser Gelächter scheint durchs ganze Brandnertal zu hallen. Mit kalten Nasen, aber bester Laune schaffen wir es gerade noch ins Restaurant Frööd und lassen bei einer würzigen Tasse Jagertee unsere Finger auftauen. 

Auf Aprés-Ski-Tour 

Der Tee zeigt Wirkung und wir bekommen Lust, noch ein wenig länger um die Häuser zu ziehen. Also machen wir einen Abstecher ins Pub Mühlebach, das in der Nachbarschaft des Walliserhofs liegt. Wir probieren uns ein wenig durch die Cocktailkarte und kommen bald mit einer Gruppe Einheimischer ins Gespräch. Als unsere Augenlider immer schwerer werden, spazieren wir zurück in den Walliserhof und gönnen uns noch einen letzten Absacker an der Scesa Bar. Köstlich! 
Gegen Mitternacht fallen wir dann zufrieden ins Bett unseres Gipfelstürmer-Zimmers. „Lisa?“, höre ich Hanna noch sagen, „Skiurlaub in Brand… das sollten wir jedes Jahr machen.“ Oh, ja!

Erleben Sie den WALLISERHOF

Buchen Sie in einer Minute Ihr Wunschzimmer online

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.